Kaspersky: Geraubte NSA-Tools sind echt

HaykelTech am Donnerstag 18. August 2016 13:01:12

Kaspersky: Geraubte NSA-Tools sind echt

Kaspersky hat die von der Hacker-Gruppe Shadow Brokers gestohlenen NSA-Tools unter die Lupe genommen.

(CCM) — Das auf die Entwicklung von Sicherheitssoftware spezialisierte russische Unternehmen Kaspersky ist der Meinung, dass die von der Hacker-Gruppe Shadow Brokers zum Verkauf angebotene Spionage-Software tatsächlich von der NSA stammt. Es handele sich bei den Programmen zweifellos um von der Equation Group verwendete Tools, teilte Kaspersky mit. Die Equation Group ist eine auf Cyberangriffe spezialisierte Spezialeinheit der NSA. Sie wurde 2015 von Kaspersky enttarnt und als hochentwickelter Cyberangreifer eingestuft.

Die Equation Group ist bekannt dafür, dass sie raffinierte und sehr teure Techniken für ihre Spionageaktivitäten verwendet. Die NSA-Gruppe ist darüber hinaus in der Lage Zero-Day-Lücken frühzeitig zu erkennen und auszunutzen.

Experten wie Whistleblower Edward Snowden oder Bruce Schneier sind sich sicher, dass die Aktion der Shadow Brokers von der russischen Regierung unterstützt wurde. Die Veröffentlichung der Spionage-Tools sei ihrer Meinung nach eine politische Botschaft an die USA.

Foto:© Wikimedia.



Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen