Pokémon GO bekommt weiteres Update

HaykelTech am Mittwoch 10. August 2016 18:33:07

Pokémon GO bekommt weiteres Update

Das neue Pokémon GO-Update hat nicht nur neue Funktionen, sondern bringt auch alte zurück.

(CCM) — Vergangene Woche hatte Niantic das erste Update für Pokémon GO veröffentlicht - ein Update, das viele Nutzer ärgerte, weil es wichtige Funktionen verschwinden ließ. Mit dem aktuellen Update will Niantic nun alles wiedergutmachen.

In der neuen Version werden in der Nähe befindliche Pokémons nun besser angezeigt. Eine weitere Funktion soll spielende Autofahrer warnen, wenn Sie zu schnell unterwegs sind. Dabei werden die Warnhinweise "Du bewegst dich zu schnell!" und "Pokémon GO nicht beim Fahren spielen" angezeigt. Mitfahrer können den Dialog mit der Option "Ich bin Mitfahrer" schließen.

Im ersten Update hatte Niantic die Fußspuren-Funktion deaktiviert – sehr zum Ärger vieler Spieler. Niantic hat diese beliebte Funktion in Form eines neuen Tracking-Systems nun wieder eingeführt. Das Feature befindet sich noch in der Testphase und steht zunächst nur einer bestimmten Nutzergruppe zur Verfügung. Zudem können die Spieler jetzt ihren Namen einmalig ändern. Für einen Teamwechsel gibt es aber kein eigene Funktion, das ist weiterhin nur über einen Umweg möglich.

Das Update für Pokémon GO steht ab sofort für Android und iOS in den jeweiligen App Stores zur Verfügung.

Foto: © Julia Pajumae - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen