LinkedIn führt Video-Funktion ein

HaykelTech am Donnerstag 4. August 2016 12:45:41

LinkedIn führt Video-Funktion ein

LinkedIn-Nutzer werden bald Videos in ihr News-Feed hochladen können - wenn auch nur kurze.

(CCM) — Ausgewählte Nutzer können im beliebten Karriereportal Videos mit einer maximalen Länge von 30 Sekunden veröffentlichen. Die Funktion steht vorerst 500 sogenannten Influencern (Meinungsmachern) zur Verfügung, wie der Konzern in einem Blogeintrag mitgeteilt hat. Videos werden im News Feed der Follower angezeigt und können wie alle anderen Beiträge auch kommentiert werden.

Das Feature gibt es zunächst nur in der mobilen Version von LinkedIn. Die Videoaufnahme erfolgt durch eine spezielle App namens "Record", die ebenfalls von LinkedIn entwickelt wurde.

LinkedIn wird demnächst den Besitzer wechseln. Im Juni gab Microsoft die Übernahme des Konzerns bekannt. 26,2 Millarden US-Dollar mussten die Redmonder für das Portal auf den Tisch legen.

Foto: d8nn - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen