Twitter: Account-Verifizierung für alle

HaykelTech am Mittwoch 20. Juli 2016 16:58:26

Twitter: Account-Verifizierung für alle

Bisher hatten nur Promis die Möglichkeit, ihren Twitter-Account zu verifizieren – das hat sich jetzt geändert.

(CCM) — Twitter hat seine Regeln für die Account-Verifizierung gelockert. Wer seinen Account mit dem begehrten blauen Häkchen versehen will, kann sich ab sofort direkt bei Twitter dafür bewerben, wie das Unternehmen mitteilte. Twitter entscheidet aber immer noch selbst, welcher Account tatsächlich verifiziert wird. Weder Follower- noch Tweetzahl spielen bei der Auswahl eine Rolle.

Nun darf sich zwar jeder bewerben, aber nur Person oder Unternehmen "von öffentlichem Interesse" haben Aussicht auf Erfolg. Im Antragsformular heißt es, dass der Nutzer in den Bereichen "Musik, Film, TV, Mode, Regierung, Politik, Religion, Journalismus, Medien, Sport, Wirtschaft oder anderen wichtigen Fachgebieten" aktiv sein muss. Für die Bewerbung verlangt Twitter wird ein vollständig ausgefülltes Profil mit verifizierter Telefonnummer, bestätigter E-Mail-Adresse, Profilbild, Geburtsdatum und Biografie. Außerdem muss der Nutzer selbst begründen, warum er verifiziert werden sollte.

Beim Konkurrenten Facebook ist die Account-Verifizierung einfacher und wird jedem Nutzer angeboten. Wie Sie Ihr Facebook-Konto bzw. Ihre Facebook–Seite verifizieren können, erfahren Sie in diesem Praxistipp.

Foto: © Twin Design - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen