Facebook Messenger komplett verschlüsselt

grasil am Samstag 9. Juli 2016 03:16:48

Facebook Messenger komplett verschlüsselt

Nach WhatsApp führt nun auch Facebook eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung privater Nachrichten ein.

(CCM) — Mehr Sicherheit nun auch bei privaten Konversationen, die über den Messenger-Dienst von Facebook versendet werden: Ab Ende des Sommers können sie durch den Nutzer durch eine entsprechende Funktion verschlüsselt werden, wie das soziale Netzwerk am Freitag ankündigte. Nicht einmal die Facebook-Mitarbeiter hätten danach noch Zugang zu den Nachrichten, hieß es. Damit folgt Facebook dem Trend zur Verschlüsselung, wie schon mit seiner Tochterfirma WhatsApp.

Während sich Snapchat mit der neuen Option für langfristige Speicherung gerade zu einem neuen Facebook entwickeln will, wird Facebook nun zusätzlich die besondere Funktion von Snapchat anbieten, Nachrichten nach kurzer Zeit automatisch zu löschen. Sie können dafür mit einer Art Timer versehen werden und verschwinden zum eingegebenen Zeitpunkt unwiderbringlich auch aus der Konversation des Gesprächspartners. Die neuen Funktionen umfassen allerdings nur Texte und Fotos, keine sogenannten Rich Contents wie GIFs, Videos oder Zahlungsvorgänge per Internet.

Beide Funktionen muss der Nutzer selbst auswählen, sie sind nicht automatisch. Ziel von Facebook ist es, die Nutzung des Messenger zu erhöhen, indem die Nutzer durch die Verschlüsselung animiert werden, auch vertrauliche Informationen mitzuteilen, etwa aus dem Bereich der persönlichen Gesundheit und Finanzen sowie auch bei Konversationen zwischen Firmen und Verbrauchern. Aktuell nutzen rund 900 Millionen den Facebook Messenger. WhatsApp kommt auf über eine Milliarde Nutzer.

Foto: © Jakraphong - Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen