YouTube-App jetzt auch mit Live-Videos

PeterCCM am Montag 27. Juni 2016 09:21:28

YouTube-App jetzt auch mit Live-Videos

Bald wird es möglich sein, auch über die mobile App von YouTube Live-Übertragungen zu erstellen.

(CCM) — Die mobilen Versionen von Facebook Live, Snapchat und Periscope bieten bereits seit Monaten die Möglichkeit der Live-Übertragung an. Jetzt springt auch YouTube auf diesen Zug auf. Ein neues Feature in der Smartphone-App der Video-Plattform soll die mobile Live-Übertragung revolutionieren, kündigt YouTube in einem Blogeintrag an.

Die Web-Version des Video-Portals, das zum Google-Imperium gehört, hatte bereits 2011 mit Live-Übertragungen im Internet begonnen. Damals war es die Hochzeit des britischen Prinzen William, die millionenfach live verfolgt wurde. Ein Jahr später sorgte die Live-Übertragung des Stratosphärensprungs des Österreichers Felix Baumgartner für Furore.

Die Funktionsweise von YouTube Live auf Smartphone und Tablets ähnelt vom Prinzip her den Apps der Konkurrenz. Ein Tippen auf einen roten Knopf reicht aus, um eine Live-Übertragung zu starten. Optional werden auch die Kommentare der Zuschauer in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt. Wie auch in der Web-Version können Nutzer in der mobilen App die Verbreitung ihrer Live-Videos anpassen: Es gibt Optionen für private und öffentliche Übertragung sowie zum Erreichen einer bestimmten Gruppe. Die neue Funktion scheint wenig innovativ, dafür aber umso effizienter zu sein. Es wird erwartet, dass die neue Funktion beim nächsten Update der YouTube-App dabei ist.

Foto: © iStock.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen