Twitter und Vine mit 140 Sekunden Videos

HaykelTech am Mittwoch 22. Juni 2016 15:28:47

Twitter und Vine mit 140 Sekunden Videos

Twitter und Vine haben sich entschieden, ihre bisherigen Einschränkungen für Videos zu lockern.

(CCM) — Twitter- und Vine-Videos durften nicht länger als 30 beziehungsweise sechs Sekunden sein. Einem Bericht von Recode zufolge wird der Mikroblogging-Dienst und sein Videoportal ihre bisherigen Limits für Videos auf 140 Sekunden erhöhen. Mit diesem Schritt können nun auch Ersteller von Vine-Videos Geld in Form von Werbeanzeigen über Twitters Amplify-Programm verdienen.

Twitter hat Videomachern dementsprechend eine spezielle App zur Verfügung gestellt. Ähnlich wie beim Twitter-Analytics-Tool, soll die App den Videomachern dabei helfen, den Erfolg und die Interaktion der Nutzer mit den Videos im Auge zu behalten.

Twitter hatte in der Vergangenheit ebenfalls angekündigt, die Obergrenze von 140 Zeichen für Tweets aufzuheben. Ende März gab der Mikroblogging-Dienst allerdings bekannt, dass er das Zeichen-Limit doch beibehalten wird.

Foto: © Twin Design - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen