Walmart will Roboter-Einkaufswagen einführen

HaykelTech am Dienstag 21. Juni 2016 15:50:36

Walmart will Roboter-Einkaufswagen einführen

Die amerikanische Supermarktkette Walmart will demnächst Roboter-Einkaufswagen in ihren Läden einführen.

(CCM) — Walmart arbeitet bei diesem einzigartigen Projekt mit Five Elements Robotics zusammen. Der Roboter-Einkaufswagen soll dem Kunden automatisch folgen und den Einkaufszettel verwalten können, wie Elements-CEO Wendy Roberts vergangene Woche auf der Bloomberg Technology Conference mitgeteilt hat. Das Projekt basiert auf der Technik des Roboters Bungee, der von Five Elements Robotics entwickelt wurde.

Bungee wiegt 9,5 Kilogramm. Er kann seinem Besitzer folgen und Taschen bzw. eine Last von 22,7 Kilogramm tragen. Walmart hat sich zudem von Amazons Drohnen inspirieren lassen: Die Ladenkette hatte neulich ein Drohnensystem für Lagerhäuser getestet, das aufwändige Automatisierungssysteme ersetzen könnte. Die Drohnen sollen falsch gelagerte Produkte ermitteln.

Walmart war in Deutschland nie erfolgreich, weshalb der Konzern seine Läden im Jahr 2006 an die Metro-Gruppe verkaufte. Walmart betreibt jedoch weiterhin weltweit rund 11.600 Filialen und beschäftigt mehr als zwei Millionen Mitarbeiter.

Foto: © Wikimedia.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen