iPhone 7: Doch mit Kopfhöreranschluss?

HaykelTech am Montag 20. Juni 2016 14:31:10

iPhone 7: Doch mit Kopfhöreranschluss?

Neue Aufnahmen weisen darauf hin, dass das iPhone 7 doch mit einem Kopfhöreranschluss kommen könnte.

(CCM) — Ein chinesischer Smartphone-Reparatur-Dienst hat Fotos veröffentlicht, die angeblich Komponenten des iPhone 7 zeigen, wie Engadget berichtet. Sind die Bilder authentisch, könnte Apples nächstes High-End-Gerät mit einem Kopfhöreranschluss sowie einem Dual-SIM-Slot kommen.

Das wohl heißeste Gerücht rund um den iPhone-6-Nachfolger ist, dass Apple auf den 3,5-mm-Klinkenstecker künftig verzichten wird. Grund sei, dass das Smartphone kompakter und vor allem dünner werden könne. Die herkömmlichen Kopfhörer sollen durch Bluetooth-Headsets oder Lightning-Adapter ersetzt werden.

Auf einem weiteren Foto ist ein Dual-SIM-Slot zu erkennen. Damit wäre das iPhone 7 das erste Smartphone aus dem Hause Apple, das die Nutzung von zwei unterschiedlichen SIM-Karten gleichzeitig unterstützt. Neben dem Kopfhöreranschluss und dem Dual-SIM-Slot könnte Apple den Aufnahmen zufolge seine Fans mit 256 Gigabyte internem Speicher sowie einer Kamera mit zwei Linsen überraschen.

Foto: © olegganko - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen