E3: Xbox One S mit 4K und HDR

HaykelTech am Donnerstag 16. Juni 2016 13:33:13

E3: Xbox One S mit 4K und HDR

Microsoft hat im Rahmen der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (E3) seine neue Spielkonsole vorgestellt.

(CCM) — Der Softwarekonzern hat auf der E3 2016 eine neue Auflage seiner erfolgreichen Spielekonsole Xbox One enthüllt. Die Xbox One S Scorpio ist deutlich kompakter und mit neuen Features ausgestattet.

Microsoft hat seine Spielkonsole nun HDR-fähig gemacht. "Wir haben ein klein wenig Processing Power freigeben, um die Konsole HDR-tauglich zu machen", erklärte Albert Penello, Manager für Product Management and Planning bei Microsoft, gegenüber Eurogamer. Die Konsole kann dementsprechend 4K-Filme mit einer Auflösung von 3840 mal 2160 Pixeln abspielen.

Die Festplatte der Xbox One S fasst bis zu zwei Terabyte. Bisher stand die Xbox One mit entweder 500 Gigabyte oder einem Terabyte Speicherkapazität zur Verfügung. Im Lieferumfang der in Weiß gestalteten Konsole befindet sich ein leicht überabeiteter Controller sowie ein Standfuss, mit dem die Xbox senkrecht aufgestellt werden kann. Laut Microsoft, soll die Xbox One S mit einem Terabyte Festplattenspeicher in Deutschland 349 Euro kosten.

Foto: © Microsoft.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen