Apple plant nächste Siri-Generation

HaykelTech am Dienstag 31. Mai 2016 15:30:37

Apple plant nächste Siri-Generation

Einem Bericht zufolge arbeitet Apple an der zweiten Generation seiner intelligenten Assistentin Siri.

(CCM) — Apple plant angeblich ein spektakuläres Update für Siri. Die intelligente Sprachassistentin aus Cupertino soll Google Now, Microsofts Cortana und Amazons Alexa blass aussehen lassen. Anfang Oktober 2015 hat Apple das britische Startup VocallQ übernommen. Siri 2.0 soll auf dessen Sprachassistenten-App basieren, wie Businessinsider berichtet.

VocallQs Sprachassistent soll Sprachbefehle deutlich besser als Google Now, Cortana und auch Siri verstehen. Zudem sei die App auch dazu fähig, Zusammenhänge zu erkennen. Apple kann dementsprechend die VocallQ-Technologie bei Siri verwenden und diese zu einem echten Gesprächspartner machen.

Bis Siri 2.0 auf Apples iPhones und iPads verfügbar ist, dürfte es noch eine Weile dauern. Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Konzern an einem eigenen Siri-Lautsprecher arbeitet. Dieser soll ähnlich wie Google Home oder Amazon Echo den Anwender im Alltag unterstützen.

Foto: © iStock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen