Dropbox: Erstes Büro in Deutschland

HaykelTech am Montag 23. Mai 2016 12:05:39

Dropbox: Erstes Büro in Deutschland

Der Cloud-Dienst Dropbox verstärkt seine Präsenz in Europa und eröffnet seine erste Niederlassung auf deutschem Boden.

(CCM) — Am Montag hat Dropbox das erste deutsche Büro in Hamburg eröffnet. Die Zentrale in der Hansestadt soll 30 Millionen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreuen, erklärte Dropbox-Deutschland-Chef Oliver Blüher.

Im deutschsprachigen Raum zählt Dropbox rund 4000 zahlende Firmenkunden. Vom dritten Quartal 2016 an sollen die Daten europäischer Unternehmenskunden in einem von Amazon betriebenen Rechenzentrum lokal gesichert werden. Nach den NSA-Enthüllungen ist die Nachfrage europäischer Dropbox-Kunden nach lokaler Datensicherung gestiegen.

In puncto Datensicherheit arbeitet Dropbox Deutschland mit dem Augsburger Anbieter Boxcryptor zusammen. Mit Boxcryptor werden Daten schon vor dem Upload in die Cloud verschlüsselt.

Foto: © NIRUT RUPKHAM – Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen