Android N: Google verrät weitere Details

HaykelTech am Donnerstag 19. Mai 2016 18:02:10

Android N: Google verrät weitere Details

Auf der diesjährigen Google Developer Conference I/O kamen weitere Details zu Android N ans Licht.

(CCM) — Alle warten gespannt auf den Marshmallow-Nachfolger. Google hat nun die dritte Entwickler-Vorschau veröffentlicht und weitere Details verraten. Android N lädt System-Updates herunter und installiert sie, ohne dass der User sich anmelden muss. Das ganze wird darüber hinaus im Hintergrund ausgeführt. Ein weiteres Verkaufsargument stellt die Erhöhung der Produktivität der Benutzer dar. Android N wird dafür länger nicht benutzte Apps aus der Liste der vorher ausgeführten Apps entfernen, was für eine bessere App-Übersicht sorgen soll.

Darüber hinaus kommt Android N mit einer neuen Grafik-API. Bisher verwendet Android OpenGL – diese wird nun durch eine neue namens Vulkan ersetzt. Vulkan soll vor allem die Geschwindigkeit von Spielen und anderen Grafik-Apps um bis zu 60 Prozent erhöhen.

Insgesamt bringt Android N mehr als 450 Neuerungen mit sich. Wer nicht solange warten möchte, kann am Beta-Programm teilnehmen und die aktuelle Betaversion von Android N auf seinem Gerät (Nexus 6, Nexus 9, Nexus 5X, Nexus 6P oder Nexus Player) testen. Wofür das "N" steht ist noch unbekannt.

Foto: © Google.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen