UberX ab Juni in Berlin

HaykelTech am Montag 9. Mai 2016 13:01:15

UberX ab Juni in Berlin

Nach dem Verbot von "UberPop" in Berlin, will der Taxikonkurrent sein Glück nun mit "UberX" versuchen.

(CCM) — Im Juni soll der Dienst UberX in der deutschen Hauptstadt starten, wie Ubers Deutschland-CEO Christian Frese gegenüber Der Welt erklärt. Uber soll bei seinem neuen Projekt mit Mietwagenfirmen zusammenarbeiten. UberPop und der Limousinen-Dienst UberBlack wurden nach zahlreichen juristischen Niederlagen komplett vom deutschen Markt zurückgezogen. Problematisch beim Dienst ist, dass Fahrer ohne gewerbliche Fahrerlaubnis an Fahrgäste vermittelt werden.

"Bei unserem neuen UberX-Konzept für Berlin haben wir eine Lösung gefunden, die zum einen für genug Angebot auf unserer Plattform sorgt, sodass alle Berliner, die ein Fahrzeug bestellen, auch eines bekommen, und die zum anderen alle Anforderungspunkte aus den Urteilen rund um UberBlack aufnimmt und adressiert", wie die Welt einen Sprecher des Unternehmens zitiert.

Aktuell ist Uber in der Hauptstadt nur in der Vermittlung herkömmlicher Taxis aktiv. UberX soll nun günstiger als eine Taxifahrt sein.

Foto: © 360b - Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen