Google: Neues Zentrum in München

HaykelTech am Montag 11. April 2016 16:48:56

Google: Neues Zentrum in München

Google hat am Freitag den 8.April ein neues Entwicklungszentrum in München eröffnet.

Das neue Entwicklungszentrum an der Hackerbrücke beschäftigt bereits über 400 Mitarbeiter, die Zahl soll künftig verdoppelt werden. "Die Leute sollen zufrieden sein. Wir wollen die besten Einstellen und die sollen bei uns bleiben und dann müssen wir sie auch gut behandeln", sagte Google-Standortleiter Wieland Holfelder dem Bayerischen Rundfunk. An der Eröffnungsfeier nahmen sowohl Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner als auch Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter teil.

Hauptaufgabe des neuen Münchner Google-Teams soll die Entwicklung von Elementen für den hauseigenen Browser Chrome sowie von Datenschutzprodukten sein. Der 2015 eingeführte Assistent "Mein Konto" wurde zu großen Teilen in der bayerischen Landeshauptstadt konzipiert und entwickelt. Mit "Mein Konto" können Nutzer ihre Daten bei verschiedenen Google-Diensten verwalten.

Das neue Entwicklungszentrum bietet alle Annehmlichkeiten, die aus dem Google-HQ im Silicon Valley bekannt sind: Fitnesscenter, Open-Air-Sportplatz, Tiefgarage für Fahrräder, moderne Konferenzräume etc. Das innere Design des Zentrums ist eine bunte Mischung aus bayerischer Tradition und kalifornischer Moderne.

Foto: © Evan Lorne - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen