Ebay plant eigene Kartons à la Amazon

HaykelTech am Donnerstag 7. April 2016 13:21:47

Ebay plant eigene Kartons à la Amazon

Ebay will Verkäufern Versandkartons mit seinem Logo anbieten. Auch Umschläge mit Polsterung und Klebebänder sind geplant.

Das hat der Konzern in einem Blogeintrag angekündigt. Die Verwaltung des neuen "eBay Shipping Supplies" Online-Stores übernimmt ein Dienstleister im Auftrag von Ebay. Zum Auftakt sollen Versandkartons in zehn Größen, zwei Arten von Versandumschlägen sowie Klebeband in Premiumqualität angeboten werden. Das Angebot wird zunächst wahrscheinlich nur für Ebay-Verkäufer innerhalb der USA zur Verfügung stehen.

Neben Preis und Qualität erwähnt Ebay die angebliche Umweltfreundlichkeit seiner Kartons als Verkaufsargument. Sie seien zu 100 Prozent recycelbar. Das Angebot sei auf Wunsch von Kunden entstanden, wie Ebay erklärt. Zugleich dürfte sich der Konzern beim Konkurrenten Amazon inspiriert haben lassen. Bei Amazon sind die charakteristischen und praktischen Boxen schon längst zum Markenzeichen geworden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ebay Amazon nacheifert. Im September 2015 hatte es mit einem Plus-Programm Amazons Prime kopiert. Käufer können gegen eine einmalige Jahresgebühr von 19,90 Euro kostenlosen Expressversand und einmonatige Gratisrücksendungen nutzen.

Foto: © iStock.



Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen