Windows 10 mit Android-Benachrichtigungen

HaykelTech am Montag 4. April 2016 13:15:35

Windows 10 mit Android-Benachrichtigungen

Nutzer sollen Android-Benachrichtigungen unter Windows 10 künftig nicht nur sehen, sondern auch auf sie reagieren können.

Microsoft hat auf seiner Entwicklerkonferenz Build ein neues Feature von Windows 10 angekündigt. Auf dem Smartphone eingehende Textnachrichten können künftig vom Windows-Computer aus beantwortet werden. Die Weiterleitung von Benachrichtigungen wird auch mit Windows-10-Phones möglich sein. Für Android-Geräte ist eine aktualisierte Cortana-App erforderlich. Der Nutzer muss zudem wie auf dem Windows-Computer mit dem gleichen Microsoft-Konto angemeldet sein.

Eine Demonstration während der Konferenz zeigte auf einem Windows-10-Computer die Beantwortung einer Kurznachricht, die ursprünglich an ein Android-Smartphone gesandt wurde. Liest und löscht der Nutzer eine Benachrichtigung auf einem der Geräte, wird sie in Echtzeit auf allen gelöscht.

Ein solches Benachrichtigungsfeature ist für iOS-Geräte nicht vorgesehen. Der Grund dafür sind vor allem Apples strenge Einschränkungen. Die Cortana-App erhalte daher weder den benötigten Zugang zu Benachrichtungen noch könne sie eingehende Nachrichten beantworten.

Foto: © RoSonic - Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen