Samsung Galaxy Note 4 bekommt Android 6.0

HaykelTech am Freitag 25. März 2016 12:27:52

Samsung Galaxy Note 4 bekommt Android 6.0

Samsung hat mit der Verteilung von Android 6.0 für das Note 4 begonnen. Das Update ist zunächst nur in den USA verfügbar.

Laut dem niederländischen Fanblog SamMobile wird das Update auf Android 6.0 aka Marshmallow an Kunden des US-Mobilfunkanbieters Sprint verteilt. Das Update ist ca. 1,4 Gigabyte groß. Auch das aktuelle Modell Galaxy Note 5 mit Sprint-Branding wird mittlerweile mit dem Marshmallow-Update versorgt.

Samsung hat mit Android 6.0 auch sein TouchWiz Interface stark überarbeitet. Mit dabei sind selbstverständlich die Neuerungen von Android Marshmallow, wie etwa der Akku sparende "Doze Mode", die Möglichkeit zur Vergabe und zum Entzug einzelner Berechtigungen für Apps.

Wann das Update in Europa ausgerollt wird, sagt SamMobile nicht. In Europa hat das Galaxy Note 4 soeben den März-Security-Patch erhalten.

Foto: © Samsung.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen