Apple: Dünnere MacBooks für Juli geplant

HaykelTech am Donnerstag 24. März 2016 11:18:53

Apple: Dünnere MacBooks für Juli geplant

Apple will angeblich im Juli neue MacBooks auf den Markt bringen, die noch dünner als das MacBook Air sind.

Das berichtet zumindest DigiTimes unter Berufung auf Quellen aus Apples Produnktionskette. Dem Bericht zufolge sollen die neuen MacBooks im Juni oder Juli 2016 auf den Markt kommen und optional mit einem 13 oder auch 15 Zoll großen Display ausgestattet sein. Ein starkes Kaufargument scheint aber die Dicke der Gehäuse zu sein. Die Bauhöhe soll 1,7 Zentimeter betragen.

Die Notebooks sollen dünner als die Modelle aus Apples MacBook Air-Reihe sein. Optisch sollen die neuen Geräte dem MacBook mit 12-Zoll-Retina-Bildschirm ähneln. Apple könnte die neuen MacBooks im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz WWDC im Juni vorstellen. Apple konnte 2015 insgesamt 20,38 Millionen Mac-Computer verkaufen, was im Vergleich zum Vorjahr einem Wachstum von 4,08 Prozent entspricht.

Foto: © Pixabay.



Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen