iOS 9.3 mit Nachtmodus und vielen Neuerungen

HaykelTech am Dienstag 22. März 2016 12:04:33

iOS 9.3 mit Nachtmodus und vielen Neuerungen

Apple hat die finale Version von iOS 9.3 veröffentlicht. Das Update kommt mit zahlreichen Neuerungen.

Am Montagabend hat Apple parallel zum iPhone SE die fertige Version von iOS 9.3 für iPhone und iPad enthüllt. Das Update kann über die integrierte Softwareaktualisierung installiert werden. Die Größe des Update-Pakets beträgt je nach Modell bis zu zwei Gigabyte. Der Download bzw. die Installation kann alternativ auch über iTunes erfolgen. Unterstützt werden alle Geräte, für die Apple auch iOS 9 veröffentlicht hat.

Die größte Neuerung von iOS 9.3 ist die "Night Shift" genannte Funktion, die den Anteil an blauem Licht, der nach langer nächtlicher Smartphone-Nutzung das Einschlafen erschweren kann, vermindert. Die Funktion stellt die Displayfarben "auf ein wärmeres Farbspektrum" ein, wie Apple erklärt.

Nutzer können zudem einzelne Einträge innerhalb der Notizen-App verschlüsseln. Die Fotos-App bietet erstmals die Möglichkeit, Fotos und Videos zu duplizieren. iBooks bekommt mit iOS 9.3 eine erweiterte iCloud-Unterstützung: Alle Bücher und PDF-Dateien können so über Apples Server zwischen den eigenen iOS-Geräten ausgetauscht werden.

Apple hat darüber hinaus Detailverbesserungen bei Health vorgenommen. Die Gesundheits- und Fitness-App zeigt jetzt auch die von der Apple Watch gesammelten Daten zu Aktivität, Training und Stehen an. Alle Details zu den neuen Funktionen von iOS 9.3 gibt es hier.

Foto: © Apple.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen