Apple: News-Format für alle Verlage erhältlich

HaykelTech am Donnerstag 17. März 2016 12:20:49

Apple: News-Format für alle Verlage erhältlich

Apple wird sein für die Nachrichten-App Apple News entwickeltes Format nun für alle Verlage zur Verfügung stellen.

Das Apple News Format beschleunigt den Ladevorgang von Texten und Multimedia-Beiträgen. Das Format steht bisher nur rund 100 Verlagspartnern zur Verfügung, wie etwa Bloomberg, CNN und der New York Times. Künftig kann jeder Verlag die Nutzung bei Apple beantragen, der Konzern prüft den Antrag und gibt danach seine Einwilligung.

Apple zufolge zufolge ist News Format ein eigens definiertes Dokumentenformat, das der JavaScript Object Notation (JSON) entspricht. Dokumente dieses Typs werden mit einem Tool namens News Publisher erstellt. Ein Nachteil besteht für Verlage, die bisher RSS-Feeds verwenden. Mit der Umstellung aktualisiert sich ihr RSS-Feed nicht mehr. "Alle künftigen Inhalte müssen im Apple News Format veröffentlicht werden", betont Apple. Mit diesem Schritt möchte der High-Tech-Riese aus Cupertino Facebooks Instant Articles und Googles Accelerated Mobile Pages die Stirn bieten.

Die neue Regelung für die News-App soll nach dem bevorstehenden Release von iOS 9.3 in Kraft treten. Apple News ist zurzeit nur in Australien, Großbritannien und den USA verfügbar.

Foto: © nito - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen