LG K8: Mittelklasse-Smartphone mit LTE

HaykelTech am Mittwoch 16. März 2016 11:44:09

LG K8: Mittelklasse-Smartphone mit LTE

Der südkoreanische Technologie-Konzern LG hat seine Mittelklasse-Smartphone-Serie K um das Modell K8 LTE erweitert.

Die LG-K-Reihe steht für preisgünstige Smartphones mit ausreichender Hardware-Ausstattung. Das LG K8 LTE kommt mit einem fünf Zoll großen In-Cell-Touchscreen mit einer HD-Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln. Als Prozessor wird eine nicht näher spezifizierte 1,3-GHz-Quadcore-CPU verwendet. Der Arbeitsspeicher beträgt 1,5 Gigabyte. Wie groß der interne Speicher ist, ist noch unbekannt. Für Fotos und Videos steht eine acht-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Die Frontkamera knipst mit fünf Megapixeln.

Neben UMTS mit HSPA (bis zu 42 Megabit/s im Downstream) unterstützt das LG K8 auch LTE Cat 4, das theoretisch Datenraten von bis zu 150 Megabit/s beim Download und maximal 50 Megabit/s beim Upload ermöglicht. Mit an Bord sind zudem WLAN (IEEE 802.11b/g/n), Bluetooth 4.2, NFC und ein Micro-USB-2.0-Port. Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 2125 Milliamperstunden. Angaben zur Laufzeit macht der südkoreanische Hersteller aber nicht.

Das 14,5 mal 7,2 Zentimeter große und 8,7 Millimeter dicke Smartphone wird in den Farben Schwarz und Weiß angeboten. Als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Verfügbarkeit und Preis des K8 LTE werden später bekannt gegeben.

Foto: © Goran Bogicevic - Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen