Apple: Mac OS X bald mit Siri

Hay-Tun am Donnerstag 25. Februar 2016 10:07:05

Apple: Mac OS X bald mit Siri

Apple wird angeblich seinen Sprachassistenten Siri auch auf seine Desktop-Computer und Notebooks bringen.

Wie 9to5Mac berichtet, testet Apple die Siri-Integration in OS X schon seit 2012. Die Entwicklung des an OS X angepassten Interface sei fast abgeschlossen. Aufgerufen wird Siri unter OS X demnach über die Menüleiste am oberen rechten Displayrand.

Dort soll sich künftig neben den Symbolen für WLAN und Lautstärke auch ein Symbol für Siri finden. Zudem soll der Sprachassistent einen eigenen Bereich in den Systemeinstellungen bekommen. Auch eine Aktivierung per Stimmbefehl "Hey Siri" soll möglich sein.

Es wird vermutet, dass Apple, wie schon in den vergangenen Jahren, auf seiner Worldwide Developers Conference im Sommer die neue OS-X-Version präsentiert. „Mac OS X Fuji“ soll Neuerungen in der Oberfläche von wichtigen Systemanwendungen bringen. Zudem habe Apple den Fokus, wie bei OS X 10.11 El Capitan, auf die Leistung des Betriebssystems gelegt.

Foto: © Apple.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen