MWC: VR-Allianz zwischen Facebook und Samsung

Hay-Tun am Montag 22. Februar 2016 12:57:14

MWC: VR-Allianz zwischen Facebook und Samsung

Während die Journalisten auf dem „Unpacked-Event“ Samsungs neue VR-Brille testen, taucht ein prominenter Gast auf.

Als die Anwesenden die VR-Brille absetzten, stand plötzlich Facebook-CEO und -Gründer Mark Zuckerberg auf der Bühne. Samsung hatte Zuckerberg eingeladen, um über Virtual Reality vorzutragen.

"VR ist die nächste große soziale Computer-Plattform", sagte Zuckerberg. Facebook hat Oculus Rift für zwei Milliarden Dollar übernommen und investiert seitdem enorm in Virtual Reality. Zuckerberg betonte, dass das soziale Netzwerk auf Samsung als Hardware-Partner setzt. Kein anderer Konzern kann OLED-Screens in dem Umfang produzieren, der notwendig ist, um VR zu einem Massenprodukt zu machen, erklärte der Facebook-CEO. Zudem verkündete Zuckerberg, dass sein Konzern gemeinsam mit Samsung echte Social-Apps für VR entwickeln will.

Facebook plane demnächst eine neuartige Technik namens "Dynamic Streaming" für die Gear VR vorzustellen. Dynamic Streaming soll hochauflösende Bilder nur an den Stellen des Bildes anzeigen, die das Auge betrachtet. Die restlichen Regionen werden weniger aufgelöst dargestellt, was die Bandbreite reduzieren soll.


Foto: © Samsung.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen