Kein HTC One M10 auf dem WMC 2016

Hay-Tun am Freitag 22. Januar 2016 12:25:07

Kein HTC One M10 auf dem WMC 2016

Das HTC One M10 wird womöglich nicht auf dem Mobile World Congress im Februar 2016 präsentiert.

HTC wird sein nächstes High-End-Smartphone wohl nicht wie erwartet auf dem World Mobile Congress im Februar, sondern erst auf einem eigenen Event im März vorstellen. Zudem schrieb der ROM-Entwickler und HTC-Spezialist @LlabTooFeR auf Twitter, dass das HTC One M10 möglicherweise sowohl mit einem Qualcomm Snapdragon 820 als auch mit einem Mediatek-Prozessor kommen könnte.

Dabei vermutet er, dass die Snapdragon-Version des Smartphones in den USA und Europa angeboten wird, wogegen die Mediatek-Version für China und den südostasiatischen Raum gedacht sei. Zudem behauptet LlabTooFeR, dass HTC den One-M9-Nachfolger mit der Version Android 6.0.1 ausstatten wird.

Woher der Tippgeber seine Informationen hat, ist unbekannt, doch frühere Angaben zu kommenden Geräten von ihm erwiesen sich meist als authentisch. Dennoch sollten diese Informationen mit einer gesunden Portion Skepsis betrachtet werden.

Foto: © iStock.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen