Samsung bringt sein erstes Windows-10-Tablet

Hay-Tun am Mittwoch 6. Januar 2016 10:20:08

Samsung bringt sein erstes Windows-10-Tablet

Samsung hat gestern pünktlich zur Vorbereitung auf die CES 2016 seinen neuen Notebook/Tablet-Hybrid vorgestellt.

Über das Samsung Galaxy TabPro S gab es im Vorfeld schon Gerüchte, jetzt ist es da. Der koreanische Hersteller hat von seinem Know-How aus den Jahren der Android-Tablet-Produktion profitiert und in Kooperation mit Microsoft sein erstes Windows-10-Tablet gebaut. Dem Namen Galaxy bleibt Samsung aber treu, auch wenn es sich um ein Gerät mit einem Betriebssystem aus Redmond handelt.

Ab März kann das neue Tablet weltweit bestellt werden. Das Galaxy S TabPro ist 6,3 Millimeter dünn und wiegt 693 Gramm. Ein vollwertiges Keyboard-Cover in edler Leder-Optik inklusive Touchpad ist im Lieferumfang enthalten. Das Gerät ist in einer WLAN- sowie einer LTE-Version verfügbar.

Die Tastatur und das Touchpad ermöglichen ein Arbeiten mit Windows 10 wie auf dem Desktop-Computer. Tablet und Keyboard können zudem über den sogenannten Pogo Pin-Anschluss gemeinsam geladen werden - Pairing oder separates Aufladen bleiben dem User daher erspart.

Foto: © Samsung.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen