WhatsApp kontra Telegram

Hay-Tun am Mittwoch 2. Dezember 2015 15:29:49

WhatsApp kontra Telegram

Immer mehr Nutzer berichten darüber, dass WhatsApp Links zum Konkurrenten Telegram blockiert.

WhatsApp-Nutzer, die die aktuelle Version 2.12.367 des Messengers auf ihrem Android-Smartphone nutzen, werden bei Links zu Domains wie telegram.me oder telegram.org blockiert. Darüber hinaus können die telegram-URLs weder kopiert noch an andere WhatsApp-Kontakte weitergeleitet werden. Auf der Plattform reddit.com sorgte das Problem für Diskussionsstoff: Über 730 Kommentare sind bereits zu der Meldung eingelaufen.

Telegram hat das Problem gegenüber der US-Seite The Verge mittlerweile bestätigt. Das Telegram-Team habe die Blockade am frühen Dienstagmorgen bemerkt. Die iOS-Version von WhatsApp zeigt das Blockade-Verhalten noch nicht auf. Auf dem iPhone können Links zu Telegram weiterhin geöffnet, kopiert und weitergeleitet werden.

WhatsApp-Mutterkonzern Facebook hat sich dazu noch nicht geäußert. Ganz neu ist deartiges Vorgehen aber nicht. Das Online-Technologie-Magazin Wired berichtete bereits im November 2010 darüber, dass im Facebook-Messenger Links zu illegalen Sharing-Seiten wie Pirate Bay nicht mehr gesendet werden konnten. Facebook begründete die Aktion damals damit, dass so die Verbreitung von Spam verhindert werden sollte.

Foto: © Flickr: Microsiervos.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen