Neue Skype-Version für iOS veröffentlicht

Hay-Tun am Dienstag 24. November 2015 11:16:24

Neue Skype-Version für iOS veröffentlicht

Microsoft hat Skype für iOS aktualisiert. Das Update 6.6 integriert Apple Maps und Kalender in die Messenger-App.

Die Skype-App für iPhone und iPad kann nun Telefonnummern in einem Chat-Fenster erkennen und hervorheben. Beim Tippen auf eine Nummer öffnet sich die Wähltastatur und erlaubt es, den Kontakt mit einem weiteren Fingertipp direkt anzurufen.

Darüber hinaus erkennt Skype für iOS nun auch Datumsangaben und Uhrzeiten sowie Adressen. Damit ist es möglich neue Termine anzulegen. Die Kalender-App übernimmt automatisch Details aus einer Skype-Nachricht, inklusive einem Link zu dem Chat, der in das Notizenfeld eingefügt wird. Ein Fingertipp auf eine Adresse startet wiederum Apple Maps und zeigt den gewünschten Standort auf die Karte an.

Zu den neuen Funktionen gehört auch ein Banner, der auf "aktive Anrufe" hinweist. Tippt der User darauf, wird er zum Anruf zurückgeführt. Während einer Konversation informiert nun ein Zähler über ungelesene Nachrichten.

Skype für iOS 6.6 steht ab sofort zum Download bereit. Nutzer, die die Skype-App bereits installiert haben, bekommen das Update automatisch. Alle Neuerungen demonstriert Skype auch in einem Video.

Foto: © Flickr: Microsiervos.



Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen