Erstes Gigaset-Smartphone ist da

Hay-Tun am Montag 16. November 2015 10:47:11

Erstes Gigaset-Smartphone ist da

Gigaset bringt sein erstes Android-Smartphone auf den Markt. Das neue Gerät trägt den Namen Gigaset ME.

Das Gigaset wurde schon Anfang September auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentiert - parallel mit den Modellen Gigaset ME Pure und Gigaset ME Pro. Ab heute ist das ME in den Farben Schwarz und Weiß für 469 Euro im Onlineshop von Gigaset erhältlich. Wann die anderen Modelle in den Handel kommen, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Das Gigaset ME verfügt über ein Gehäuse mit Edelstahlrahmen, das einen hochwertigen Eindruck vermitteln soll. Die Rückseite wurde aus kratzfestem Gorilla-Glas hergestellt. Als Betriebssystem kommt nicht das aktuelle Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz, sondern die Vorgängerversion 5.1.1 Lollipop mit einer leicht geänderten Benutzeroberfläche namens Gigaset UI.

Das fünf Zoll große Incell-IPS-Display hat eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Das Display wird ebenfalls von einer Scheibe aus Cornings Gorilla Glass 3 geschützt. Unter der Haube des Gigaset ME sitzt ein 64-Bit-Chip Snapdragon 810 von Qualcomm, dessen acht Kerne mit bis zu 1,8 Gigahertz takten. Für die Grafikberechnung ist die integrierte Adreno-430-GPU zuständig. Der Arbeitsspeicher beträgt drei Gigabyte. Der interne Speicher ist 32 Gigabyte groß und kann mittels MicroSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Zudem verfügt das Smartphone über einen zusätzlichen SIM-Kartenslot.

Die Hauptkamera knipst mit maximal 16 Megapixeln und kann Videos in 2K aufnehmen. Für Selbstporträts und Videotelefonie gibt es eine acht Megapixel-Frontkamera mit f/2.0-Blende und 120-Grad-Weitwinkelobjektiv. Zur Datenübertragung in Mobilfunknetzen nutzt das Gigaset ME LTE Cat. 6 mit Downloadraten von bis zu 300 MBit/s. Außerdem sind Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac, Bluetooth und GPS sowie GLONASS an Bord. Auf NFC hat Gigaset hingegen verzichtet. Der fest verbaute Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh.

Foto: © Gigaset.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen