Android 6.0 auf 0,3 Prozent der Geräte

Hay-Tun am Montag 9. November 2015 12:34:09

Android 6.0 auf 0,3 Prozent der Geräte

Android Marshmallow ist einen Monat alt und läuft auf 0,3 Prozent der Geräte - für Android ein gutes Ergebnis.

Google hat die jüngsten Statistiken zur Verwendung seines mobilen OS veröffentlicht. Aufgeführt sind auch die alten Versionen des Betriebssystems. Demnach ist der Marshmallow Vorgänger Lollipop, zu dem die Versionen 5.0 und 5.1 gehören, mittlerweile auf 25,6 Prozent der Android-Geräte installiert.

Den Statistiken zufolge laufen die meisten Android-Geräten (37,8 Prozent) nach wie vor unter Android 4.4 alias KitKat. Das seien laut AndroidAuthority 1,1 Prozent weniger als einen Monat zuvor. 29 Prozent nimmt die Version Jelly Bean ein, was eine Verminderung um 1,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat bedeute.

Verglichen mit Apples iOS sind diese Zahlen weniger bedeutend. iOS 9 zum Beispiel war nach einer knappen Woche bereits auf 50 Prozent der kompatiblen iPhones und iPads installiert. Im Vergleich zum Vorgänger schlägt sich Android 6.0 Marshmallow aber ganz gut. Android 5.0 Lollipop war nach über einem Monat in der Statistik der Entwickler nicht einmal präsent, was bedeutet, dass die Verbreitung bei unter 0,1 Prozent lag.

Bei iOS verwaltet Apple sowohl die Hardware als auch die Software und damit den gesamten Update-Prozess. Bei Android stellt Google hingegen nur die Updates bereit. Smartphonehersteller und Mobilfunkanbieter müssen jede neue Android-Version zuerst testen und für ihre Geräte signieren. Zeitpläne und Fristen variieren je nach Hersteller.

Foto: © Pixabay.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen