Facebook-App soll jetzt Akku sparen

Hay-Tun am Freitag 23. Oktober 2015 11:21:35

Facebook-App soll jetzt Akku sparen

Die Smartphone-App von Facebook beanspruchte den Akku bisher besonders. Darauf hat Facebook nun reagiert.

Laut Facebook wurde das Problem gefunden und beseitigt, das die App insbesondere für Apples iPhones und iPads zu einem Akku-Fresser machte. Ein Software-Fehler nahm den Prozessor stärker in Anspruch als nötig, erklärte ein Facebook-Techniker. Darüber hinaus ließ die App auch nach dem Beenden einen Audio-Kanal offen, was dazu führte, dass der Akku sich schneller entlud.

Facebook hatte das Problem bereits vergangene Woche entdeckt. Das soziale Netzwerk zählt rund 1,5 Milliarden Mitglieder und auch seine Apps gehören zu den meistgenutzten Anwendungen auf mobilen Endgeräten.

Die Desktop-Version des erfolgreichen sozialen Netzwerkes hat der Konzern ebenfalls überarbeitet. Eine neue Suche soll es Nutzern erleichtern, Posts ihrer Freunde zu finden und öffentliche Unterhaltungen zu entdecken.

Foto: © Pixabay.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen