Sicherheitsupdates für Microsoft und Flash-Player

PeterCCM am Donnerstag 15. Oktober 2015 08:33:01

Sicherheitsupdates für Microsoft und Flash-Player

Das BSI empfiehlt, neue Sicherheitsupdates für Produkte von Microsoft und Adobe so schnell wie möglich zu installieren.

Beide Unternehmen, Microsoft und Adobe, haben eine Reihe essentieller Nachbesserungen ihrer Software herausgebracht. Bei Microsoft betrifft das natürlich Windows, aber auch seine Browser und Office. Neben dem Flash-Player hat Adobe auch bei den PDF-Programmen der Acrobat-Reihe nachbessern müssen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hält alle Updates für nötig, um kritische Sicherheitslücken zu schließen.

Falls die automatische Updatefunktion der jeweiligen Software nicht aktiviert ist, sollte die Aktualisierung über die Windows-Updatefunktion beziehungsweise durch Installieren der neusten Version der Adobe Programme durchgeführt werden. Bei letzterem Vorgang sollte darauf geachtet werden, die bei der Installation angebotene Drittsoftware nicht mit zu installieren.

Wie schon so oft in der Vergangenheit scheint sich das Thema für den Flash-Player damit jedoch nicht erledigt zu haben. Sicherheitsexperten geben an, dass auch das letzte Update nicht alle Sicherheitslücken der Software schließen kann.


Foto: © Wikimedia.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen