Nexus 5X und Nexus 6P vorgestellt

SandraBellmann am Mittwoch 30. September 2015 12:58:08

Nexus 5X und Nexus 6P vorgestellt

Der Internetkonzern Google hat gestern gleich zwei neue Smartphone-Modelle vorgestellt.

Nachdem bereits vor einer Woche die Information durchgesickert war, das Google am 29. September die neue Nexus-Generation vorstellen will, wurden gestern im kalifornischen San Francisco tatsächlich zwei neue Smartphone-Modelle - das Nexus 5X und das Nexus 6P - vorgestellt. Damit bringt der Internetriese erstmals gleichzeitig zwei neue Smartphones auf den Markt und sagt seinem Konkurrenten Apple, der erst vor wenigen Wochen sein neues iPhone veröffentlichte, den Kampf an.

Das Nexus 5X, das kleinere Modell der beiden neuen Geräte, wurde vom südkoreanischen Hersteller LG gefertigt und verfügt über einen 5,2 Zoll großen HD-Bildschirm, eine Hauptkamera mit 12,3 Megapixeln sowie eine Frontkamera mit immerhin fünf Megapixeln. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich nun erstmals auch ein Fingerabdrucksensor, der unter anderem zum Entsperren des Gerätes und für das schnelle Bezahlsystem Android Pay verwendet werden kann. In den USA wird das Nexus 5X über 16 Gigabyte Speicherplatz verfügen und 379 Dollar kosten. Der Verkaufspreis für Deutschland liegt bislang noch nicht vor, dürfte aber höher sein.

Das Nexus 6P wird vom chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei gefertigt und besitzt ein 5,7 Zoll großes Display mit einer besonders hohen Auflösung von 518 Bildpunkten pro Zoll. Wie auch das Nexus 5X verfügt das Nexus 6P über den Fingerabdrucksensor und eine Hauptkamera mit 12,3 Megapixeln. Die Frontkamera ist mit einer Auflösung von acht Megapixeln aber noch deutlich hochwertiger. Die US-Version des 6P wird mit 32 Gigabyte Speicherplatz und zu einem Preis von 499 Dollar verkauft.

Foto: © Google.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen