Instagram mit 400 Millionen Nutzern

PeterCCM am Mittwoch 23. September 2015 15:34:37

Instagram mit 400 Millionen Nutzern

Instagram teilt mit, dass die 400-Millionen-Nutzer-Marke überschritten und somit Twitter und Pinterest überholt wurden.

Das auf Fotos spezialisierte soziale Netzwerk Instagram ging vor fünf Jahren an den Start. Seit dem ist es unaufhörlich gewachsen und hat so inzwischen auch andere Plattformen überholt, die ursprünglich weitaus etablierter schienen. Die Verantwortlichen des Dienstes haben auf ihrem offiziellen Profil bekannt gegeben, dass die 400-Millionen-Marke geknackt wurde. Zum Vergleich: Twitter zählt weltweit 304 Millionen Nutzer, Pinteres 100 Millionen.

75 Prozent der Instagram-Nutzer lebt außerhalb der Vereinigten Staaten und die Mehrheit der letzten 100 Millionen Personen, die sich im Netzwerk angemeldet haben, kommt aus Europa und Asien, so die Angaben des Unternehmens. Die Länder, in denen Instagram in den letzten Monaten am meisten gewachsen ist, sind Brasilien, Japan und Indonesien. Unter den Profilen mit den meisten erst kürzlich registrieren Nutzern finden sich die beiden Fußballer David Beckham und Toni Kroos sowie Caitlyn Jenner, die vor ihrer Geschlechtsumwandlung als Olympiasieger im Zehnkampf Bruce William Jenner bekannt war.

In den vergangenen Monaten hatte Instagram zahlreiche Neuerungen implementiert, zum Beispiel die Möglichkeit, Fotos in verschiedenen Formaten zu veröffentlichen oder Videos zu bearbeiten. Experten sagen voraus, dass bei gleich bleibender Popularität noch vor Ende diesen Jahres die 600-Millionen-Marke erreicht wird.

Foto: © Creative Commons - Flickr.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen