Amazon bringt neues Kinder-Tablet

Hay-Tun am Montag 21. September 2015 12:30:15

Amazon bringt neues Kinder-Tablet

Amazon hat neben den Tablets Fire HD 10 und HD 8 auch eine neue Version seines Tablets Fire Kids präsentiert.

Das für Kinder entwickelte Gerät ist günstiger als die bisherige HD-Edition. Dafür kommt das Tablet mit einer etwas schwächeren Hardwareausstattung, dafür aber mit einem größeren Display, mehr kindergerechten Features, einem Jahr FreeTime Unlimited, einem robusten Gehäuse sowie einer zweijährigen Garantie im Schadensfall. Die Amazon Fire Kids kostet 119,99 Euro. Erscheinen wird das Android-Tablet am 30. September, kann aber schon jetzt bei Amazon vorbestellt werden.

Der Nachfolger der im Juni vorgestellten ersten Version des Kinder-Tablets verfügt über ein 7-Zoll-IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 mal 600 Pixeln. Die IPS-Technologie bietet höhere Blickwinkel, sodass sich Inhalte auch gut auf dem Tablet erkennen lassen, wenn man von der Seite auf das Display blickt.

Angetrieben wird Fire Kids von einem 1,3 Gigahertz schnellen Quad-Core-Prozessor von MediaTek. Der Arbeitsspeicher beträgt ein Gigabyte. Der interne Speiche ist acht Gigabyte groß - davon stehen fünf Gigabyte für Nutzerinhalte zur Verfügung. Der interne Speicher kann aber via microSD-Karte um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Amazon zufolge kann der Akku bis zu sieben Stunden durchhalten. Ein High-Light ist das extra robuste Kunststoff-Gehäuse, das das Fire Kids vor Stößen schützt.

Als Betriebssystem setzt Amazon auf eine für Kinder angepasste Version von FireOS 5. Mit Amazon FreeTime haben Eltern zahlreiche Möglichkeiten, die Nutzungszeiten zu kontrollieren. Amazon hat das Fire Kids-Tablet darüber hinaus mit einem kinderfreundlichen Browser ausgestattet. Der neue FreeTime Web Browser bietet Kindern eine kontrollierte und sichere Internetnutzung.

Zusammen mit dem Tablet erhalten Käufer ein Jahr lang Amazon FreeTime Unlimited gratis. Kinder können damit tausende Bücher, Serien, Lern-Apps und Spiele kostenlos nutzen.

Foto: © Amazon.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen