Fehler verzögert watchOS 2-Update

Hay-Tun am Donnerstag 17. September 2015 11:17:37

Fehler verzögert watchOS 2-Update

Wegen eines Fehlers hat Apple das Rollout der neuen Version von watchOS bis auf Weiteres verschoben.

Apple Watch-Besitzer müssen sich wegen des versprochenen Updates noch etwas gedulden, denn der Konzern hat die für gestern geplante Auslieferung der aktuellen Version des Betriebssystems wegen eines Softwarefehlers verschoben. Nicht betroffen ist der Rollout des neusten Betriebssystems iOS 9 für iPhone und iPad, das bereits am Mittwoch zur Verfügung gestellt wurde. Die Apps für die neue Softwareversion der Apple Watch würden aber wie geplant im AppStore veröffentlicht.

Mit der neuen Version von watchOS sollen App-Entwickler direkten Zugriff auf die Sensoren der Uhr erhalten. Davon sollen unter anderem Anbieter von Fitness-Apps profitieren. Darüber hinaus wird die Apple Watch nun in der Lage sein sich direkt mit WLAN-Netzen zu verbinden statt wie bisher nur mit einem iPhone.

Foto: © Apple.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen