Nintendo: Level-Editor für Super Mario

SandraBellmann am Dienstag 8. September 2015 13:59:18

Nintendo: Level-Editor für Super Mario

Fans des legendären Videospiels Super Mario können sich nun selbst als Spielentwickler versuchen.

Super Mario zählt zu den Klassikern unter Nintendos Videospielen. Zum 30. Geburtstag des Kultspiels hat sich der japanische Konzern nun etwas ganz Besonderes einfallen lassen: den Super Mario Maker, einen regelrechten Baukasten für Mario-Fans der ersten Stunde. Am 11. September wird Super Mario Maker für einen Preis von 40 Euro auf den Markt kommen und dabei mit der Nintendo-Konsole Wii U kompatibel sein.

Super Mario Maker wird aus zwei zentralen Teilen bestehen: dem Baukasten und dem eigentlichen Spiel, wobei der erste Punkt die wichtigste Rolle einnimmt. Spielefans können mit Super Mario Maker eine eigene, neue Welt erschaffen oder Kult-Level aus älteren Super-Mario-Spielen nachbauen. Gestaltet sich das Bauen zu Beginn aufgrund der eingeschränkten Auswahl an Levelbausteinen als recht mühsam, so kann man Stück für Stück komplexere Levels erschaffen. Im Laufe des Bauens kommen neue Themen, Hintergründe, Gegner, Blöcke etc. hinzu, die dem Nutzer zahlreiche Möglichkeiten bieten. Insgesamt muss sich der Spieler neun Tage lang gedulden, bis alle 60 Elemente freigeschaltet sind.

Im Gegensatz zu anderen Leveleditoren hebt sich der Super Mario Maker insbesondere durch seine nutzerfreundliche Bedienung ab - so können die gewünschten Elemente direkt per Touchscreen verschoben werden und es muss nicht auf den oft recht umständlichen Joystick oder das Steuerkreuz zurückgegriffen werden.

Foto: © Creative Commons - Flickr: Tom Newby.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen