Motorola präsentiert Smartwatch Moto 360

SandraBellmann am Donnerstag 3. September 2015 12:49:27

Motorola präsentiert Smartwatch Moto 360

Motorola hat auf der IFA in Berlin die neue Generation der Moto 360 und Moto 360 Sport vorgestellt.

Die Tochter-Firma des chinesischen Konzerns Lenovo will der Apple Watch Konkurrenz machen. Auf der derzeit in Berlin stattfindenden Elektronikmesse IFA hat Motorola gestern gleich zwei neue Smartwatch-Modelle vorgestellt. Es handelt sich um die neuen Versionen der bereits bekannten Moto 360 und Moto 360 Sport. Die Moto 360 ist wie schon das Vorgängermodell rund. Sie wird in zwei Größen - mit einem Durchmesser von 42 und 46 mm - verfügbar sein und in einer Ausführung für Männer und Frauen erscheinen. Bezüglich des Designs werden Interessenten mehrere Möglichkeiten haben: Das Gehäuse der Computeruhr ist in Gold, Silber oder Schwarz erhältlich und kann auch mit einem Lederarmband kombiniert werden.

Für die zweite Generation der Smartwatch wurden die technischen Eigenschaften auf den neuesten Stand gebracht. Die Uhr wird nun von einem Snapdragon 400 betrieben und besitzt einen Arbeitsspeicher von 512 Gigabyte. Die Lenovo-Tochter hat außerdem die Akkulaufzeit verbessert, die nun ganze zwei Tage betragen soll. Das Sportmodell, die Moto 360 Sport, erscheint im Ganzen etwas kompakter und ist zusätzlich mit einem GPS-Modul ausgestattet, weshalb es auch ohne das Smartphone genutzt werden kann.

Die neue Moto 360 kann hierzulande ab dem 15. September vorbestellt werden. Die Smartwatch wird, je nach Ausführung, ab einem Preis von 299 Euro verfügbar sein. Informationen zum Preis und dem Veröffentlichungsdatum der Moto 360 Sport wurden dagegen noch nicht bekanntgegeben.

Foto: © Creative Commons - Flickr: Maurizio Pesce.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen