Facebook: Besucherrekord aufgestellt

SandraBellmann am Freitag 28. August 2015 13:44:29

Facebook: Besucherrekord aufgestellt

Facebook kann einen neuen Rekord verbuchen: Mehr als eine Milliarde Nutzer waren am vergangenen Montag online.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat allen Grund zur Freude: Am Montag dieser Woche waren erstmals mehr als eine Milliarde Menschen im Laufe des Tages auf ihrem Facebook-Konto angemeldet. Somit war weltweit jeder siebte Mensch auf dem sozialen Netzwerk unterwegs. Zuckerberg verkündete außerdem, dass im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Nutzerzahl der mindestens einmal im Monat aktiven Mitglieder um 13 Prozent angestiegen sei. Des Weiteren sollen nach Angaben des Facebook-Gründers 968 Millionen Mitglieder das Netzwerk täglich nutzen. Eine überwältigende Mehrheit von 844 Millionen Nutzern greifen dabei auf ein Smartphone oder Tablet zurück.

Facebook ist bereits seit langer Zeit das wichtigste und größte soziale Netzwerk der Welt, will aber dennoch weiterhin wachsen. So setzt sich das US-Unternehmen seit geraumer Zeit mittels der Allianz Internet.org für einen kostenlosen Internetzugang in schwach entwickelten Ländern ein. Neben Facebook engagieren sich auch Qualcomm, Samsung, Nokia, Opera, MediaTek und Ericsson für diese Initiative. Etwa zwei Drittel der Weltbevölkerung hätten bislang noch keinen eigenen Internetzugang. Über Drohnen mit Antennen will Zuckerberg Abhilfe schaffen und in den Entwicklungsländern so einen besonders günstigen oder sogar kostenlosen Zugang zum Internet ermöglichen. Neue Nutzer für das im Jahr 2004 gegründete Social Network dürften dann nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Foto: © Creative Commons - Flickr: Sarah Marshall.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen