Youtube Gaming geht an den Start

PeterCCM am Mittwoch 26. August 2015 17:50:30

Youtube Gaming geht an den Start

Die Streaming-Plattform für Videospiele Youtube Gaming ist im Web sowie auf iOS und Android angelaufen.

Im Juni hatte Google den Aufbau des Projektes Youtube Gaming als Konkurrenz zu Twitch angekündigt. Auf der neuen Plattformen sollen Videospiele live übertragen werden. Schritt für Schritt sind seit dem weitere Details bekannt geworden und nun ist Youtube Gaming, das als Treffpunkt für Fans von Videospielen konzipiert ist, an den Start gegangen.

Trailer für neue Spiele, einzelne Spiele und ganze Wettbewerbe - das Angebot an Streaming-Videos ist groß. Zum Start beinhaltet Youtube Gaming bereits rund 25 000 Videos mit bekannten Titeln wie Minecraft oder League of Legends.

Auch in Sachen Social Media ist Youtube Gaming gut aufgestellt. Die Videoplattform bietet einen Chat-Dienst an, der während der Live-Übertragungn verfügbar ist, und Funktionen, die es Video-Hostern und Zuschauern ermöglicht, Kommentaren zu folgen und auf einfache und schnelle Weise die Links zu bestimmten Videos zu teilen.

Die Plattform überträgt Live-Events mit 60 Bildern pro Sekunde und die Suchfunktion wird dadurch vereinfacht, dass die Videos nach Kategorien klassifiziert sind. Auch das Abonnieren eines Kanals ist möglich, genau wie im klassischen Youtube. Es ist nicht überraschend, dass Youtube Gaming in Aufbau und Struktur dem großen Bruder sehr ähnlich ist.

Foto: © YouTube Gaming.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen