Wird das Huawei Mate 7S auf der IFA vorgestellt?

Hay-Tun am Freitag 14. August 2015 12:25:22

Wird das Huawei Mate 7S auf der IFA vorgestellt?

Huawei hat über das Soziale Netzwerk Weibo ein Teaser-Bild veröffentlicht, das Hinweise auf ein neues Gerät gibt.

Der chinesische Smartphone-Hersteller wird voraussichtlich auf einem Presse-Event am 2. September im Vorfeld der kommenden IFA in Berlin sein neues Flaggschiff, das Huawei Mate 7S, vorstellen. Die Namensgebung erinnert an Apple. Zweifellos hat sich Huawei vom Konkurrenten aus Cupertino inspirieren lassen.

Das Teaser-Bild hat die Internetseite Gizmo China veröffentlicht. Darauf ist ein rot untermaltes "S" zusehen, das auf den Namen Mate 7S - oder womöglich auch nur Mate S - hindeuten soll. Das bislang erwartete Mate 8 soll demnach erst 2016, und nicht wie erwartet im September erscheinen.

Das neue Mate 7S würde - wenn sich Huawei auch in diesem Fall an Apple anlehnt - für eher kleinere Änderungen der Hardware bei identischem Design stehen. Dies bestätigen bereits geleakte Bilder des neuen Huawei-Flaggschiffs, die ein zum Vorgänger nahezu identisches Gehäuse zeigen.

Das Huawei Mate 7S soll allerdings im Vergleich zu seinem Vorgänger mit einer etwas benutzerfreundlicher Form kommen. Das Full HD-Display soll der Hersteller von 6 auf 5,7 Zoll geschrumpft haben. Der Arbeitsspeicher soll angeblich wieder bei drei Gigabyte liegen. Die 13-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor ist ebenfalls mit an Bord. Angetrieben wird das neue Huawei Mate 7S von einem Kirin-935-Chip von HiSilicon.

Foto: © Huawei.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen