Sony: Kein Windows 10 auf Vaio-Laptops

PeterCCM am Donnerstag 13. August 2015 19:51:55

Sony: Kein Windows 10 auf Vaio-Laptops

Sony empfiehlt aufgrund von Kompatibilitätsproblemen, das neue Betriebssystem Windows 10 vorerst nicht auf Vaio-Geräten zu installieren.

Seit zwei Wochen ist Windows 10 auf dem Markt; nicht wenige Kunden haben das neue Betriebssystem bereits installiert. Wie bei jeder neuen Software bereitet auch der Neuling aus dem Hause Microsoft manchen Systemen Probleme - insbesondere auf Treiberebene. Das japanische Unternehmen Sony auf seiner Homepage für technischen Support eine Nachricht veröffentlicht, indem es den Nutzern von Vaio-Computern empfiehlt, noch nicht auf Windows 10 aufzurüsten. Es sei ein generelles Update der Treiber und Gerätesoftware nötig, um sicher zu gehen, dass das neue Betriebssystem keine ernsthaften Komplikationen verursacht, lassen Microsoft-Insider verlauten.

Auf der offiziellen Sony-Homepage wurde außerdem angekündigt, dass die Vaio-Laptops, die unter Windows 8.1 laufen, im Oktober diesen Jahres mit einer Rundumerneuerung der Systemsoftware versorgt würden. Systeme unter Windows 8 müssten des Weiteren noch bis November auf das Treiber-Update warten. Bis dato wurde kein Datum für die Aktualisierung der Treiber von Windows 7-Computern publiziert. Sony empfiehlt daher, sich regelmäßig auf seiner Webseite zu informieren. Neuigkeiten würden dort gepostet.

Wer bereits Windows 10 installiert hat und Probleme mit seinem Vaio-Rechner hat, sollte wieder zu seinem vorherigen Betriebssystem zurückkehren, da mit einer zeitnahen Lösung nicht zu rechnen ist. Sony bietet weiterhin technischen Support für seine Vaio-Computer an, auch wenn die Marke 2014 an einen japanischen Investitionsfonds verkauft wurde.

Foto: © Creative Commons - Flickr: Kam(TM).


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen