Motorola: neue Modelle von Moto X und Moto G

SandraBellmann am Mittwoch 29. Juli 2015 11:57:22

Motorola: neue Modelle von Moto X und Moto G

Der Smartphone-Hersteller Motorola hat gestern auf Pressekonferenzen gleich drei neue Modelle angekündigt.

Auf zwei parallel laufenden Pressekonferenzen hat der in Illinois ansässige Smartphone-Hersteller Motorola die dritte Generation des Moto G sowie zwei Varianten des Highend-Modells Moto X vorgestellt. Bei der neuen Version des Moto G handelt es sich wie bei den Vorgängermodellen um ein Mittelklassemodell, das mit einem moderaten Preis von 229 Euro punkten kann. Es ist hierzulande ab sofort in den Geschäften erhältlich und kann in den Farben Weiß oder Schwarz gekauft werden.

Das neue Moto G verfügt über ein wasserdichtes Gehäuse und, im Vergleich zur zweiten Generation, über eine deutlich bessere Kamera. Während im aktuellen Modell eine 13-Megapixel-Kamera verbaut ist, brachte es die Kamera des Vorgängermodells gerade einmal auf eine Auflösung von acht Megapixeln. Die Frontkamera wurde auf fünf Megapixel verbessert.

Für die Moto X-Reihe hat Motorola gleich zwei neue Modelle vorgestellt: das Moto X Play und das Moto X Style. Ersteres wird ab Ende August in den Regalen stehen und zu einem Preis von mindestens 349 (für die 16-GB-Variante) über die Ladentische gehen. Mit seinem 5,5-Zoll-Display ist es etwas größer als das Vorgängermodell, das es auf 5,2 Megapixel brachte. Es verfügt über FullHD-Auflösung, eine Hauptkamera mit 21 Megapixeln und einen leistungsstarken 3630-mAh-Akku der ganze zwei Tage ohne Laden auskommen soll. Das Moto X Style ist mit 5,7 Zoll das größte der drei neuen Modelle und wird im September auf dem deutschen Markt eingeführt, wo es für einen Preis ab 499 Euro erhältlich sein wird.

Foto: © Motorola.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen