OnePlus 2 sagt Samsung den Kampf an

SandraBellmann am Dienstag 28. Juli 2015 11:55:52

OnePlus 2 sagt Samsung den Kampf an

Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus wird mit dem OnePlus 2 ein Top-Smartphone zum Niedrigpreis auf den Markt bringen.

Im vergangenen Jahr erregte der erst seit 2013 existierende chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus erstmals mit seinem Gerät OnePlus One die Gemüter, denn das sehr gut ausgestattete Smartphone sagte Konkurrenten wie Samsung oder Apple regelrecht den Preiskampf an. Nun müssen die größten Smartphone-Hersteller der Welt erneut bangen, denn OnePlus wird schon bald sein zweites Modell, das den schlichten Namen OnePlus 2 trägt, auf den Markt bringen. Mit einem Preis ab 339 Euro liegt das Unternehmen aus dem chinesischen Shenzen zwar etwa 100 Euro über dem Vorjahresmodell, dennoch ist der Preisunterschied zu den Flaggschiffmodellen von Apple oder Samsung enorm. Wahrscheinlich ist dies auch einer der Gründe, weshalb das Unternehmen selbst sein neuestes Smartphone als "2016 Flagship Killer" bezeichnet.

Zum einen hat OnePlus bei seinem neuen Modell an der Optik gefeilt. Es erscheint im Vergleich zum OnePlus One nun um einiges subtiler und schnittiger. Das 5,5 Zoll große Smartphone verfügt außerdem wie auch das iPhone 6 über einen Fingerabdruckscanner, der nach eigenen Angaben schneller und präziser arbeiten soll, als der von Apples Highend-Modell. Betrieben wird das Gerät von einem leistungsfähigen Snapdragon-810-Prozessor von Qualcomm. Weiterhin verfügt das OnePlus 2 über eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 13 Megapixel sowie eine fünf-Megapixel-Frontkamera für schöne Selfies.

Das OnePlus 2 wird bereits ab dem 11. August verfügbar sein, allerdings, wie schon beim Vorgängermodell, ausschließlich per Online-Bestellung. Die 16-GB-Ausführung wird dabei 339 Euro kosten, während die 64-GB-Version mit 399 Euro zu Buche schlägt.

Foto: © OnePlus.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen