Microsoft verteilt Windows 10 Final Version

Hay-Tun am Donnerstag 16. Juli 2015 13:25:37

Microsoft verteilt Windows 10 Final Version

Microsoft ist offenbar mit der Entwicklung von Windows 10 fertig. Erste Final Versions werden bereits an Inisder verteilt.

Einem Bericht von The Verge zufolge trägt die RTM-Version die Build-Nummer 10240. Mehrere Computer-Hersteller haben angekündigt, ab dem 29. Juli neue Computer mit Windows 10 anzubieten. Das Release to Manufacturing (RTM) wurde weder von Gabriel Aul, Chef des Windows-Insider-Programms, noch von einem Microsoft-Sprecher bestätigt.

"Dieser Build ist der jüngste Windows-10-Build, und wir werden den Windows-10-Code weiter aktualisieren, während wir uns dem Marktstart nähern, und darüber hinaus", sagte ein Sprecher des Redmonder IT-Konzerns. "Dieser Build ist einen Schritt näher an dem, was Kunden ab dem 29. Juli erhalten", erklärt Aul in einem Blogeintrag.

Build 10240 steht sowohl im Slow Ring als auch im Fast Ring der Windows 10 Preview zur Verfügung. Anfang der Woche hatte Microsoft das Rollout der aktuellen Preview-Builds 10162 und 10166 vorübergehend eingestellt, um das Release to Manufacturing vorzubereiten.

Aul zufolge wird die Build-Nummer beim Release nicht mehr als Wasserzeichen auf dem Desktop angezeigt - ein klarer Hinweise darauf, dass es sich nicht mehr um eine normale Preview-Version handelt.

Ab dem 29. Juli werden nach und nach alle Windows-User ihre Systeme auf Windows 10 umstellen können. Voraussetzung ist, dass User bereits ihre Windows 10-Kopie reserviert haben. Außerdem muss der Zielcomputer Microsofts Kompatibilitäts-Check bestanden haben.

Foto: © Flickr: downloadsource.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen