Das neue Nexus-Smartphone kommt von Huawei

Hay-Tun am Montag 13. Juli 2015 10:22:39

Das neue Nexus-Smartphone kommt von Huawei

Das Gerücht, dass Huawei das neue Google Nexus 2015 Smartphone herstellen wird, hat sich bestätigt.

Beim chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei liegt der Fokus auf dem weltweiten Smartphone-Absatz. Huawei liegt zwar hinter den Platzhirschen Samsung, Apple und Lenovo, hat sich mittlerweile aber den vierten Platz gesichert. Das Unternehmen will den internationalen Markt stürmen. Ein Deal mit Google soll dafür den notwendigen Anstoß bringen, wie The Information berichtet. Dabei soll Google auch seine Kontakte ins Spiel bringen, um bei der Vermarktung neuer Produkte wie etwa der Huawei Watch zu helfen.

Nach Auseinandersetzungen mit der chinesischen Regierung über deren Zensurpolitik ist Google in China nicht mehr präsent. Dies entwickelt sich zunehmend zu einem Problem für Googles mobiles Betriebssystem Android, da weder der offizielle Play Store noch die Google Play Dienste auf chinesischen Smartphones zu finden sind - was in China zur starker Verbreitung von Android-Schadsoftware führt.

Google plant nun einen App Store in China zu öffnen. Aufgrund der gespannten Lage mit den Chinesen, soll Huawei mit seinen bekannt guten Beziehungen helfen. Dass der Internet-Gigant eine Lösung sucht, zumindest in einem eingeschränkten Umfang wieder in China aktiv zu werden, hatte schon Produktchef Sundar Pichai vor einigen Monaten bestätigt.

Die Zusammenarbeit zwischen Google und Huawei geht weit über die Herstellung des neuen Nexus-Modells hinaus. Huawei soll bei der internationalen Expansion für Googles Mobilfunknetzwerk helfen. Immerhin gehört das chinesische Unternehmen zu den größten Netzwerkausrüstern.

Foto: © Flickr: John Karakatsanis.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen