Melden

Neuer Tab im Firefox öffnet eine unerwünschte Ad-blockseite

Stellen Sie Ihre Frage Urmel - Letzte Antwort am 2. Oktober 2017 12:43 von Urmel
Nach Entfernung des Adblocker Ad ons, wird bei einem neuen Tab die Meldung ausgegeben, das die Seite:

chrome://webcompanion/content/new-tab.html

nicht ausgegebeben werden kann.
Bewertung
+0
plus moins
Also hast du deinen Adblocker deinstalliert und jezt hast du eine Fehlermeldung beim öffnen einens neuen Tabs, wenn ich das richtig vestehe ? Hast du mal versucht den Browser neu zu installieren? Ansonsten kann ich dir empfehlen mal den Ccleaner zu versuchen. Einmal alles aufräumen lassen, dann beheben sich schon viele kleine Problemchen mit dem Browser. Kannst du hier finden: https://www.netz.de/apps/test/ccleaner
Ihre Meinung
Bewertung
+0
plus moins
Hallo Ramazan1,

danke, dass du dich um mein Anliegen gekümmert hast.

Die Lage ist folgende: Mein Notebook wurde neu aufgesetzt und u.a. der FF installiert.

Wenn ich bei dem einen neuen Tab öffnen wollte, kam ein Bing-Suchfenster, das ich ganz und gar nicht haben wollte. Es ist auch nur google als Suchmaschine eingestellt.

Dann habe ich auf die bingseite geklickt und landete bei einer Ad-Blocker-Seite, die ich gar nicht kennen. Deshalb habe ich den Ad-blocker auf FF entfernt.

Danach kam die beschriebene Fehlermeldung. Was hat mein FF mit Chrome zu tun?

Danach fand ich hier im Forum den Mozilla-Tipp, eine bevorzugte Tabseite einzustellen. Das habe ich auch gemacht, aber das Ergebnis blieb gleich.
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!