Melden

Spotify oder Apple Music?

Stellen Sie Ihre Frage Andre120581 55Beiträge Donnerstag Mai 21, 2015Mitglied seit: Juni 29, 2017 Zuletzt online: - Letzte Antwort am 27. April 2017 14:03 von VeganLifePower
Moin zusammen!

Ich hör unterwegs viel Musik bzw will ich gern die Möglichkeit haben, auf viel Mucke zugreifen zu können.
Da ich aber nur begrenzten Speicherplatz auf meinem iPhone hab überleg ich jetz doch mal einen der beiden Streaming-Dienste kostenpflichtig zu nutzen.
Spotify hab ich bisher immer in der kostenlosen Version gehört, aber alter, die Werbung und dass man nicht ein einzelnes Lied anmachen kann nervt meeeega..
Und Apple Music geht ja eh nur wenn man bezahlt.

Sagt mal wer was besser von beiden is - mir is wichtig dass auch so "Spartenmusik", also Mucke die nich unbedingt mega bekannt is dabei ist, auch geil wäre halt gute Quali beim Streamen.
Und weiß wer welches Programm von beiden mehr an der Inet-Flat zieht?

Grüße


Mehr anzeigen 
Bewertung
+0
plus moins
Ganz ehrlich? Ich schlage mich eigentlich, was die Musik angeht, immer noch ohne solche Dienste durch.
Die Playlists bei Spotify reichen mir vollkommen aus (auch mit Werbung) und wenn es um einzelne Songs geht, hole ich mir die in der Regel, indem ich die aus den Youtube Videos extrahiere. Da gibt es ja praktisch jeden Song und mit so nem Converter, geht das auch einfach und fix: https://www.youtube-converter.de/

Vielleicht ne Alternative für dich? Ansonsten würde ich tatsächlich auf Spotify setzen und nicht auf Apple. Was von beiden mehr zieht, kann ich dir aber nicht sagen.

Übrigens hat man beim Umwandeln von Youtube auch keine Probleme mit der Quali, insofern wirklich ne coole Sache für einzelne Songs!
Ihre Meinung

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!