Melden

.doc-Datei wiederherstellen [Gelöst]

Stellen Sie Ihre Frage kappell 3Beiträge Sonntag November 9, 2014Mitglied seit: November 27, 2014 Zuletzt online: - Letzte Antwort am Apr 27, 2016 19:17
ich habe folgende mittelschwere Katastrophe:
Mein Freund hat die Versionen seines wissenschaftlichen Papers in Word 2010 aus den letzten 3 Wochen verloren (und er hatte täglich mehrere Stunden dran gearbeitet), obwohl er jeden Abend die einzelnen Versionen brav auf dem USB-Stick speicherte ist nun alles seit 3 Wochen kaputt, auch das temp-Verzeichnis hat er durchsucht, aber nix gefunden.
Kann man was machen?
Mehr anzeigen 
Bewertung
+2
moins plus
Hast du es schon mal so probiert:

<Datei> - < Öffnen> Datei anwählen. Dann hat es rechts auf dem Öffnen Button ein kleines Pfeilchen nach unten. Du klickst also mal ganz links auf den Öffnen Button und es kommt ein DropDown. Darauf wählst du Öffnen und Reparieren.

Wenn das nicht funktioniert, klickst die Datei mal mit der rechten Maustaste an, wählst dann "Vorgaengerversion wiederherstellen".

Wenn das die Datei auch nicht zum Leben erweckt bleibt denke ich nur noch ein Dienstleister der die Daten "rettet". Z.B. Recovery Toolbox for Word unter http://www.repairword.recoverytoolbox.com/de/
Vielleicht hilfts was. Gruss
Kommentar hinzufügen
Bewertung
+0
moins plus
Hallo!
Vielleicht findet sich auch hier etwas nützliches zu dem Thema!
Gruß
Peter
Kommentar hinzufügen

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!