Melden

Internet Explorer lässt sich nicht löschen [Geschlossen]

Stellen Sie Ihre Frage daly - Letzte Antwort am 8. Mai 2012 10:28 von Janine01
Guten Tag,
ich habe Macbook.Meine Internetverbindung beschleunigen zu wollen , wollte ich einen Browser komplett entfernen ( Internet Explorer);
Nachdem ich ihn in der Papierkorb verschoben habe , kommen dann diesen Fehlermeldungen:
Internet Explorer lässt sich nicht löschen .Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da das Objekt "libsmime3.dylib" ,"libplds4.dylib","libplc4.dylib","libnssutil3.dylib","libnss3.dylib","libnspr4.dylib"in Verwendung ist"
Hatte jemand diesen Meldungen schon mal bekommen ? Kann mal sie loswerden?
Auf euren Rückmeldungen freue ich mich schon mal.
L.G
Bewertung
+0
plus moins
Hallo!
Ich würde einfach das Programm in den Papierkorb verschieben , CCleaner starten... Nach einem Neustart sollte der Browser völlig entfernt werden.
L.G

Mitglieder erhalten mehr Antworten als anonyme Benutzer.

Als Mitglied können Sie Ihre Fragen genau verfolgen.

Der Mitgliedsstatus eröffnet Ihnen zusätzliche Optionen.

Noch kein Mitglied?

Werden Sie jetzt Mitglied, kostenlos, einfach und schnell!